Nachdem meine Kollegen und ich sie bereits einige Zeit testen und nutzen durften, steht die nächste, verbesserte Version (3.5) der intelligenten Wissensplattform Keeeb ab Ende Februar allen unseren Kunden zur Verfügung!
Die neue Version glänzt mit einer noch schnelleren und besseren Suche, einer Übersicht der relevantesten Folien bei PowerPoint Suchergebnissen und einer Vielzahl neuer Konnektoren u.a. zu Jira, Confluence, GoogleDrive, Elasticsearch und Solr.

Unser Team hat sich Gedanken dazu gemacht, wie man vernetzten Team dazu  verhelfen kann, Ihr wissen noch besser auszutauschen. In unserem E-Book zeigen  wir Ihnen wie keeeb dabei hilft die Datenflut unter Kontrolle zu bringen und  Ihre Effizienz nachhaltig zu steigern!

Mehr Geschwindigkeit, Filter und Synonyme

Damit Sie auch in großen und komplexen Sammlungen schnell zu relevanten Ergebnissen kommen, wurde unsere Suche durch unsere Entwickler weiter auf Geschwindigkeit optimiert. Außerdem werden Ihnen oben in der Suche die Top-Quellen mit den relevantesten Ergebnissen der jeweiligen Suche als Schnellauswahl angeboten, mit der Sie direkt auf eine Lister der Suchergebnisse von der Top-Datenquelle gelangen. Die Keeeb-Suche berücksichtig jetzt auch Synonyme und Wortstämme in verschiedenen Sprachen und Power-User werden sich über logische Operatoren und die Berücksichtigung von Platzhaltern freuen.

Findet jede Stecknadel in der Präsentation: Slide Search

Die „hilfreiche Folie mit dieser super Infografik, die ich fast 1:1 in meiner Präsentation verwenden könnte“  finden ist eine oft eine sehr langwierige Aufgabe, darum findet die Keeeb Suche jetzt nicht nur alle relevanten PowerPoint-Präsentationen, sondern zeigt Ihnen auch die Folien innerhalb der Präsentation die Ihrer Suchanfrage am besten entsprechen.

Sie können durch eine Vorschau aller relevanten Seiten durchklicken und interessante Seiten auch in einer Voransicht in  groß betrachten.

Mit der Foliensuche eliminiert Keeeb die Notwendigkeit, sich durch lange Decks zu wühlen, um die passende Folien zu finden und verschafft Ihnen mehr Zeit für Ihre neue Präsentation.


Noch mehr Anschluss: Unsere neuen Standard-Konnektoren

Unsere stetig wachsende Familie an vorgefertigten Standard-Konnektoren für von Unternehmen häufig genutzte Datenquellen, bekommt Zuwachs und wir freuen uns, dass Sie zukünftig u.a. die Atlassian Produkte Jira und Confluence einfach direkt anbinden können und damit relevante Inhalte Ihrer Projekte, aus Tickets oder von Confluence Seiten in Ihren Keeeb Suchergebnissen vorfinden. Zusätzlich können dort auch Dokumente aus Ihrem Google Drive erscheinen und dank der neuen Konnektoren für Elasticsearch und Solr lassen sich die Ergebnisse bestehender interner Suchmaschinen spielend einfach in Keeeb integrieren.


Noch mehr Details und Videos aller Highlights im Februar

Mein Kollege Max Kirst und ich werden zur Erscheinung von Version 3.5 noch mal ausführlicher berichtenund Ihnen die Highlights in kurzen Videos präsentieren.
Vereinbaren Sie nochheute eine „30 Min. Demo“ unter https://de.keeeb.com/demo, um sich bestehende und neue Funktionenlive von uns präsentieren zu lassen.

Hier das E-Book zum Teambuidling herunterladen!