Der erste Schritt vor die Tür des neuen Unternehmens am ersten Arbeitstag ist gesetzt und nun sollen dort die ersten Aufgaben gelöst werden? Je kürzer die Arbeitswege sind, desto schneller lässt sich dies umsetzen. In der Digitalisierung der Arbeitswelt führen noch schnellere Lösungen über digitale Wege in die eigenen Arbeitsräume. Diese werden von zu Hause aus zugänglich und Nutzer modernster Technologien können sich direkt mit ihren Arbeitskollegen verbinden.

Keeeb hilft Arbeitnehmern und Chefs von zentraler Stelle aus, die eigenen Daten und Quellen sicher und strukturiert abrufbar zu machen. Unsere Wissensplattform öffnet Angestellten effektiv die Türen ins eigene Arbeitsbüro und macht die Einweisung in bestehende Arbeitsabläufe langfristig einfacher.

In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, was Onboarding auf digitaler Ebene ist. Welche Vorteile ergeben sich aus diesem Prozess und welche Herausforderungen spielen bei der erfolgreichen Einarbeitung eine wichtige Rolle, damit das Arbeiten in Zukunft wie von selbst läuft?

Unser Team hat sich Gedanken dazu gemacht, wie man vernetzten Team dazu  verhelfen kann, Ihr wissen noch besser auszutauschen. In unserem E-Book zeigen  wir Ihnen wie keeeb dabei hilft die Datenflut unter Kontrolle zu bringen und  Ihre Effizienz nachhaltig zu steigern!

Was ist digitales Onboarding?

Der amerikanische Begriff ,,Onboarding” lässt sich im Deutschen mit ,,an-Bord-nehmen” übersetzen und steht in Verbindung mit der Integration von Teammitgliedern. Dies lässt sich mit dem Bild eines Schiffes vergleichen, welches erst durch seine Besatzung in Betrieb genommen wird. Ein schnellerer Onboarding-Prozess sorgt für eine reibungslose Fluktuation, die digital mit technischen Hilfsmitteln unterstützt wird.

Das Gegenteil des Onboardings ist das Offboarding (auch: Exit Management), durch das es zum Ausscheiden eines Arbeitnehmers kommt. Beide Begriffe werden im Personalmanagement verwendet, da es um die Ein- bzw. Ausgliederung von Arbeitnehmern geht.

Vorteile eines Einarbeitungsplans

Durch neue Arbeitsformen wie Home-Office, Remote und Co, ist die räumliche Distanz zu den Arbeitskollegen größer, weshalb sich technologische Kommunikationsmittel als gravierender Vorteil im Job bemerkbar machen. In der Keeeb Wissensplattform lassen sich Dokumente ablegen, auf die das gesamte Team Zugriff hat und gemeinsam miteinander kommunizieren kann. Dadurch können neue Kollegen von Anfang an ihre Produktivität steigern.

Für einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt bietet sich unsere Cloud-Lösung als optimales Hilfsmittel an, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. In nur wenigen Schritten können Sie von vier Vorteilen der Eingliederung Angestellter auf virtueller Ebene profitieren.

1. Langfristige Bindung

Intensives und systematisches Einarbeiten der Arbeitskollegen führt zu einer höheren Wahrscheinlichkeit, dass diese sich an ihrem Arbeitsplatz gut aufgehoben fühlen. Ein Einarbeitungsplan bewirkt auch eine gesteigerte Arbeitsmoral, die aus den Arbeitnehmern disziplinierte, pflichtbewusste, gründliche und freundliche Angestellte macht, welche gerne ihre Aufgaben übernehmen. Dies wirkt sich indirekt auf den das Image des Unternehmens aus und zieht weitere potenzielle Fachleute mit hohen Kompetenzen an.

2. Identifikation und Identität

Wer schon direkt zu Beginn versteht, worum es bei der Unternehmensphilosophie geht, identifiziert sich besser mit den Zielen, Wünschen und Motivationen des Arbeitgebers. Dies verhindert vorzeitige Abgänge qualifizierter Fachleute, die mit ihrem wertvollen Erfahrungswissen einen größeren Wissensschatz im Unternehmen entstehen lassen. So können sich die neuen Teammitglieder direkt auf ihre Karriere konzentrieren, was die Chance bietet, mehr explizites Wissen zu generieren, welches das Wissensmanagement verbessert.

3. Bessere Qualität

Hochwertige Arbeitsergebnisse werden schneller erzielt, wenn Mitarbeiter auf einen strukturierten Wissenspool zurückgreifen können, durch den sich der Rechercheaufwand minimiert. Keeeb macht durch die Funktion ,,Super Suche” das einmalige Finden von wertvollen Inhalten so effizient wie möglich. Dadurch steigt die Motivation weitere qualitativ hochwertige Rechercheergebnisse zu erzielen.

4. Erlernen neuer Fähigkeiten

In der Anfangsphase eines Mitarbeiters kann das gesamte Team genau abschätzen, wie hoch der Grad der Anpassungsbereitschaft des Kollegen ist. Durch das technologische Umfeld wachsen die Herausforderungen, um agil und flexibel zu bleiben, da Gespräche an Ort und Stelle wegfallen. Deshalb kann die Chefetage schon im Voraus planen, ob sich zum Beispiel die Investition in eine zukünftige Fort- oder Weiterbildung für den neuen Angestellten lohnt.

Herausforderungen für ein gelungenes Onboarding-Konzept

Durch die Flut von Datenmengen, die über das Internet verarbeitet und versendet werden, geht schnell der Überblick über wichtige Informationen in den eigenen Reihen verloren. Deshalb sollte eine Wissensplattform wie die von Keeeb zum Beispiel wichtige Onboarding Dokumente sofort auf Abruf zur Verfügung stellen, damit auch das Dokumentenmanagement verbessert wird. Von den bestehenden und neuen Mitarbeitern wird durch neue digitale Rahmenbedingungen folgendes verlangt:

  • Geduld und mehr Zeit in der Eingewöhnungsphase
  • Anpassungsbereitschaft für neue Prozesse
  • Vermehrte Kommunikationsbereitschaft
  • Kritisches Beurteilungsvermögen
  • Affinität für digitale Technologien
  • Lust auf lebenslanges Lernen
  • Eigenverantwortung
  • Belastbarkeit
  • Neugier

Neue Angestellte können sich zeit- und ortsunabhängig miteinander verbinden, wodurch ein ,,sich Kennenlernen” auf virtueller Ebene via Telefonkonferenzen, Videochats oder auf Onboarding-Plattformen stattfindet. Die Kommunikation wird beispielsweise beim Vorstellungsgespräch verbessert, wenn die Personalabteilung sofortigen Zugriff auf ihr Dokumentenmanagement System hat, durch das sich schnellere Entscheidungen treffen lassen.

Mit Keeeb an Bord digitales Onboarding ansteuern

Im Digitalzeitalter lassen sich durch unsere effektive Cloud-Lösung aus dem Netz von Datenfluten schnell die gewünschten Suchergebnisse herausfischen. Qualifizierte Mitarbeiter erfahren durch ein strukturiertes Onboarding-Programm von ihren Arbeitgebern mehr Wertschätzung und liefern bessere Arbeitsergebnisse ab. So können Arbeitnehmer langfristig besser an das Unternehmen gebunden werden und die eigene Unternehmensphilosophie nach außen transportieren. Wie in einem Kreislauf erfährt die eigene Marke durch den Einsatz neuer Angestellter mehr Innovation und es steigt die Wahrscheinlichkeit für positive Referenzen.

Wenn die digitale Transformation vor Ihren Bürotüren steht, springen Sie mit uns aufs Boot und nutzen unsere Keeeb Technologie. Schritt für Schritt begleiten wir Sie in Ihrem Wandel und berichten mit unserem wertvollen Know-how von den neuesten Trends aus der Welt des digitalen Wissens.

Hier das E-Book zum Teambuidling herunterladen!